Wir nutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service auf unserer Webseite zu bieten. Durch den Besuch unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden... Mehr dazu

Für die Umwelt: Tankkarten-Gültigkeit verlängert

300 Millionen Tonnen Plastik werden weltweit jedes Jahr produziert. 8 Millionen Tonnen Plastikmüll landet jährlich in unseren Ozeanen. Das sind unglaubliche 51 Billionen Mikroplastik-Teilchen – 500x mehr als es Sterne im Universum gibt*. Diese riesige Müllmenge verschmutzt unser lebenswichtiges Meeres-Ökosystem und gefährdet das Leben unzähliger Tier- und Pflanzenarten.

Aral halbiert Plastik- und Papiermüll

Aral engagiert sich seit vielen Jahren für Nachhaltigkeit und legt höchsten Wert auf den Schutz der Weltmeere. Um einen Beitrag zur Reduzierung der weltweiten Plastikmüll-Menge zu leisten und darüber hinaus auch das Papiermüll-Aufkommen zu verringern, verdoppelt Aral ab sofort die Gültigkeitsdauer der Tankkarten Aral Komfort, Aral Plus und BP + Aral von 24 auf 48 Monate. Bisher wurden rund 1,5 Millionen Tankkarten im Jahr hergestellt und versandt – was 7,5 Tonnen Plastik und 15 Tonnen Papier (Briefe + Umschläge) entspricht. Künftig wird es nur noch die Hälfte sein. Ein kleiner Schritt mit großer Wirkung für den Schutz unserer Umwelt und der Meere.

 

* Quelle: UN/United Nations